Dorferneuerung Scheuring III

 

Lebensqualität steigern, Entwicklung fördern so wird Scheuring fit für die Zukunft

 

Unter diesem Motto möchten wir uns gerne vorstellen.

Die aktuelle Vorstandschaft der Dorferneuerung Scheuring III

 

Neuwahlen wurden am 07.10.2020 durchgeführt

 

 

Hinten von links nach rechts

Gerhard Pfänder; 1 Bgm. Konrad Maisterl; 2 Bgm. Franz Berghofer; Christian Mayr; Maximilian Schweiger

 

Vorne von links nach rechts

Werner Riedmair; Iris Finsterer; Alfred Neumair

 

Nicht auf dem Foto

Paul Zahn; Matthias Echtler;

Johannes Mühlbauer (Vorstandsvorsitzender ALE Oberbayern)

 

 

In der öffentlichen Sitzung des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft am Donnerstag, den 05. November 2020 wurden folgende Funktionen vergeben.

 

Als „örtlich beauftragtes Vorstandsmitglied“ wurde Herr Werner Riedmair bestellt.

Der „örtlich Beauftragte“ hat vor allem folgende Aufgaben:

  • Örtliche Überwachung bei der Ausführung von Vorstandsbeschlüssen
  • Unterrichtung des Vorsitzenden von wichtigen Vorkommnissen (Zu diesem Zweck wird er auch von den Vorstandsmitgliedern denen besondere Aufgaben zugewiesen sind, unterrichtet.)
  • Ermächtigung, schriftliche Willenserklärungen entgegenzunehmen

 

Als „Wegebaumeister“ wurde Herr Maximilian Schweiger bestellt. Als Stellvertreter wurde Herr Gerhard Pfänder bestellt.

Der Wegebaumeister hat vor allem folgende Aufgaben:

  • Mitwirkung bei den Baumaßnahmen
  • Unterstützung der örtlichen Bauüberwachung und der Bauoberleitung
  • Mitwirkung bei der Unterhaltung der gemeinschaftlichen Anlagen (Wege, Gräben usw.) bis zur Übergabe an einen geeigneten Träger

 

Als „Pflanzmeister“ wurde Herr Alfred Neumair bestellt. Als Stellvertreter wurde Herr Christian Mayr bestellt.

Der Pflanzmeister hat vor allem folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Erhebung und Erhaltung der bestehenden wertvollen Kleinstrukturen und Landschaftsbestandteile
  • Mitwirkung bei der Erhaltung und Pflege der Landschaftsbestandteile bis zur Übergabe an einen geeigneten Träger

 

 

 

Dorfentwicklungsprogramm ein Gewinn für Gemeinde und Bürger

 

Mit der Dorferneuerung und Gemeindeentwicklung verbessern wir die Standortqualität und die Lebensverhältnisse in der Gemeinde Scheuring. Dabei fördern wir die Aktivierung der Eigenkräfte und die Stärkung der vorhandenen Potentiale. Das Engagement der Bürger, das Vereins- und Gemeindeleben, der soziale Zusammenhalt sowie die Dorfkultur sollen als wesentliche Treibkräfte für eine eigenständige Entwicklung gefördert werden.

 

 

 

Aktuelle Projekte:

 

  • Erneuerung Burgselstraße
  • Generationen-Bewegungsparcours
  • Fußweg zur Grotte
  • Renaturierung Mühlbach
  • Umsetzung kommunaler Projekte - Schulung in Thierhaupten
  • Umgestaltung Kirchenvorplatz

 

 

Link zum Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern:  hier klicken

 

und zur Privatförderung in der Dorferneuerung:  hier klicken

 

Dorferneuerung Scheuring III; Bekanntmachung und Ladung zur Sitzung der Teilnehmergemeinschaft mit Wahl der Vorstandschaft am 07.10.2020 in Scheuring
Dorferneuerung Scheuring III - Bekanntma[...]
PDF-Dokument [98.6 KB]
Alte Dorfgeschichten
Die Mitglieder der Teilnehmergemeinschaft "Dorferneuerung Scheuring" haben sich zum Ziel gesetzt, alte Dorfgeschichten zu sammeln und zu archivieren. Näheres erfahren Sie aus dem zugehörigen PDF-Dokument.
Anzeige im Gemeindeblatt Februar 2015.pd[...]
PDF-Dokument [82.4 KB]